Aachen: Sicheres Radfahren auf der Lütticher Straße

Aachen: Sicheres Radfahren auf der Lütticher Straße

Die Grünen fordern in einem Ratsantrag die schnelle Einrichtung einer Radfahrmarkierung auf der Lütticher Straße, um die Situation für Radfahrer sicherer zu machen.

Zum „großen Wurf“ in Sachen Ausbau des Radwegenetzes fehlt nach Meinung der Grünen im Moment die politische Bereitschaft. Doch auch im Kleinen gebe es immer wieder Nachbesserungsbedarf an vielen Stellen.

Eine von diesen Stellen finde sich auf der Lütticher Straße, und zwar stadteinwärts zwischen Brüsseler Ring und Amsterdamer Ring/Abzweig Hohenstaufenallee. Hier fehlen Fahrbahnmarkierungen für Radfahrende völlig, was für sie auf der stark befahrenen Straße oftmals zu kritischen Situationen führe. Einfache Abhilfe könne hier durch eine Markierung des genannten Bereichs geschaffen werden.

Mehr von Aachener Zeitung