1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Sextett sorgt für frischen Wind bei der KG Oecher Jonge

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Sextett sorgt für frischen Wind bei der KG Oecher Jonge

Es war wohl die Überraschung des Abends: Als die Garde der KG Oecher Jonge aufmarschierte, waren nicht einzig „de Oecher Jonge“, sondern erstmals auch „de Oecher Mädels“ auf der Bühne. Gleich sechs neue weibliche Mitglieder begrüßte Wolfgang Kern, Moderator und Präsident der KG Oecher Jonge, am Samstag bei der Festsitzung im Saalbau Rothe Erde.

aMn geeh nbee itm der ei,tZ tsaeg r.e Vn„o nnu “n,a hrfu er rtfo, eban„h riw thicn run die bshctenehüs enär,nM snenodr hauc ide tehncbheüss rueanF esd rcÖhe asrl“vae.nK

Dcho eid hcess aDenm eieblbn htcni edi z,Eeinnig ied an emeisd enAbd errPieme eitneerf. huAc edi rpegphnwStauz,o ni red stseamlr 18 eekcj Etrenl mit nrieh nierndK rnuetaetf, ezgeit irh ö.nnenK iWe es dzau kma? „eniEig siKd anheb edtuabre, sasd nru eid edGra ahftaiscu“,rerm agst eicoNl zlS,coh ied ide peGrup ieetlt nud teriaitn.r lso„A tenhat wri edi Ide,e cehnfia lma sletsb mza.sfrari“huecenu In nru ride tnoneaM etriesdut ied ruGepp aus nJgu ndu ltA eien so„chcthia uegt ierp“egrhCohoa ,nei iew holSzc imt iemen lceLhän ttsltleef.s

De„ a“erigOinl rsontge iuenrzcschwdh huac frü eid salsmeckiihu ,argnntUlemu las hihellcißsc edi gie„urbusrD tes“M,euriek rvietnrernaeP red GK erhcOe eonJg, rmcefistn.ureaah Jesed harJ bhnsuece ndu enütunzrtets ichs dei nesneaelcgfhalKrlvtssae eib fün.aneieutthnrBt A„su red oprtaieKnoo tah cihs eine cgethrii cuhtserFfnad “el,wttcknie gtaes ihtaMsa nA,h eerstr ntrdireesozV der GK ceOher Jgoen. a„camnMhl eretnff irw nus acuh hlßruaeab red nSsesio im mm“Sre.o

Achu an sncznuegunieAh elheft es cnthi: üFr rhei reglnjgäaih tsetcMhaigfidl udn hri Emegntagne ni der KG dunwer erePt dyEwer mti dem nrteuhEh dun erd Visonrezted Maathsi Ahn mti dme eoSnrdderon iaetsneecug.hz