Aachen: Senior gesucht: Hubschrauber über Aachen

Aachen: Senior gesucht: Hubschrauber über Aachen

Durch unerwarteten Lärm aus der Luft wurden in der Nacht zum Montag wohl etliche Aachener in ihrem Schlaf gestört. Ursache war ein Aachener Polizeihubschrauber, der für die Suche nach einem verschwundenen Senioren angefordert worden war.

Der mit einer Wärmebildkamera ausgerüstete Helikopter namens „Hummel 7“ war auf dem Weg nach Dortmund, wo ein Altenheim einen Bewohner vermisste. Der 88-Jährige, der unter Demenz leidet, war nicht in seinem Zimmer und nicht auffindbar.

„ Es wurde vermutet, dass der lediglich mit einem Schlafanzug bekleidete Mann das Haus unbemerkt verlassen hat“, heißt es in einer Meldung der Aachener Polizei. Diese Befürchtung habe sich dann aber doch nicht bestätigt. Kurz nach 8 Uhr sei der 88-Jährige in einem anderen Zimmer des Heimes entdeckt worden. Dort hatte er geschlafen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung