Aachen: Schwerer Unfall: Monschauer Straße zeitweise gesperrt

Aachen: Schwerer Unfall: Monschauer Straße zeitweise gesperrt

Auf der Monschauer Straße an der Einmündung zur Pascalstraße hat sich am Mittwochmittag gegen 13.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Die Straße war während der Aufräumarbeiten für etliche Stunden gesperrt.

Ein Lastwagen der Bundeswehr-Fahrschule kam aus Richtung Walheimer Straße und stand zum Unfallzeitpunkt an der Ecke Monschauer Straße/Pascalstraße an der roten Ampel. Der Fahrer des nachfolgenden Lastwagens sah den Wartenden zu spät. Er versuchte noch auszuweichen, doch es kam zum Zusammenstoß. Die Straße war durch die Unfallwagen komplett blockiert.

Gegen 16 Uhr konnte der Einmündungsbereich wieder ohne Behinderungen befahren werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung