Aachen: Schultheatertage: Restkarten für „Magischen Buchladen“

Aachen: Schultheatertage: Restkarten für „Magischen Buchladen“

Im Rahmen der Schultheatertage der Städteregion Aachen wird am kommenden Donnerstag, dem 05. Juni, in Aachen das Stück „Der magische Buchladen“ aufgeführt.

Es handelt sich um ein deutsch-niederländisches Theaterprojekt der Aachener Grundschule „AmHöfling“ und der Heerlener „Broederschool“.

Der Vorhang hebt sich um 11 Uhr in der Klangbrücke, Kurhausstraße 1, in Aachen. Es sind noch Restkarten erhältlich. In der 13. Stunde - zwischen Mitternacht und 1 Uhr morgens - öffnen sich die Bücher und die Kinderbuchfiguren haben frei: Pinocchio, Ritter Rost, die kleine Meerjungfrau und Co. klettern aus ihren Geschichten.

Da hören sie, dass die Kinderbuchhandlung ihrer Besitzerin Hilli Pohl in Zahlungsschwierigkeiten gerät. Sie machen sich auf den Weg zur Schatzinsel von Piratenkapitän John Silver, um dessen Schatz zu holen. Das Stück in niederländischer und deutscher Sprache dauert rund 60 Minuten.

Der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen wird umvorherige Kartenreservierung unter reservierung@schultheatertage.eu gebeten. Informationen gibt es auch telefonisch unter 0241/9290959.

Mehr von Aachener Zeitung