Aachen: Schlange in Bekleidungshaus war „ungiftig und völlig harmlos”

Aachen: Schlange in Bekleidungshaus war „ungiftig und völlig harmlos”

Die Aufregung war groß, die tatsächliche Gefahr letztlich aber gleich null: Bei der Schlange, die in einem Aachener Bekleidungshaus durch die Geschäftsräume kroch und die Verkäuferinnen in Angst und Schrecken versetzte, handelt es sich um eine „scharlachrote Königsnatter” und damit um ein „ungiftiges und völlig harmloses” Reptil.

Zu diesem Ergebnis kam am Donnerstag jedenfalls der Schlangenexperte der Aachener Feuerwehr, Eike Goldemann.

Die Schlange war im Übrigen alleine unterwegs: Bei der Durchsuchung der restlichen Kisten mit Kleidern aus Fernost wurden keine weiteren Artgenossen entdeckt.

Mehr von Aachener Zeitung