1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Schlägerei auf der Heinrichsallee endet blutig

Aachen : Schlägerei auf der Heinrichsallee endet blutig

Am Freitag ist es in und vor einem Lokal auf der Heinrichsallee zu einer handfesten Schlägerei mit Verletzten gekommen. Zeugen gaben an, dass mehrere Autos dort vorgefahren und etwa 20 Leute ausgestiegen seien.

rtfooS äetnht ise tim gnäedGsnente sda Mbaiirol etzrtürermm und tzeitcrhiegle wize dreo redi Peonrsne grlüer,pvte ied schi rvo dme olkaL lnf.eeuaiht rfuDaa ihn ncettleeiwk cshi inee ößrgeer cSiehr.egäl

Laut angenbA dre Pizeoil Aachen ies eid prpeuG nnad ieewrd in rihe stAuo eggisetne dun heae.wggnref neEri dre tGäse dewur mit ienre uwdnnctSetih im eGtshic nis nuraKknhase ifrle.engeite Dsa oaklL iltg ni needhsprceennt riseenK als ufpnke-Rrt.ekTorfc rhaDe geht eid iPlioez detreiz andov ,asu dsas es hcsi mu iene useiusrnatngedzAen ni eseidm iuieMl .hanldet