1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Sammler von Aquensien: Franz Erb ist gestorben

Aachen : Sammler von Aquensien: Franz Erb ist gestorben

Man darf getrost sagen, dass sich der Mann zu Lebzeiten ein Denkmal gesetzt hat. 5000 Fotos und Ansichtskarten legen davon ein deutliches Zeugnis ab und machen Franz Erb zu einem der bemerkenswertesten Sammler von Aquensien überhaupt. Am 12. April wäre Franz Erb 97 Jahre alt geworden. Vor wenigen Tagen ist er gestorben.

sDa nlmameS erd ootsF udn idlreB war esnabglnel ide gßore eLstchndeifa esd Fazrn rbE. cnhSo dre eogatßrrrUv ertühf in dre lamdganie sngeasögMser ein ra,tniqAuita ni edm se ahcu djee nMgee erhanecA rleBid dun trtreauiL .abg

anzrF rEb seslbt gslcuh eflrihbhutpcau end gdogpeäshnaci geW ne,i rettseuid eid cäFher ,eDtsuhc hlEsnigc dnu ithesGehcc dnu reirttuechnte seied sla eLrehr ma muGenmvin-sao.yCu Nach dre ailmanseygn Zeti rwued Ebr teduSdtironkier am utonkeeglldSi dre WHTR n.ceAah 3819 ftloeerg neise iengnrePisu.no In leengrmeßgiä cefnöVegnhetulfinr eliß re dei na hAscane Gteheschci sretitseeienr imeedGen na iserne cafisdeheLnt hilnte.bea rE arw ine dnprrfueo erKenn eds Öherc atlPt dun rrtugbeü muz iBelspei ihsBrmuWlehl-ece-Wk ni ied .Mandurt