Eilendorf: Samba-Rhythmen in Eilendorf

Eilendorf: Samba-Rhythmen in Eilendorf

Einen Vorgeschmack auf brasilianische Rhythmen gibt der Instrumentalverein Eilendorf am Samstag, 24. Mai. Das Frühjahrskonzert bringt Samba, Tango und Co nach Eilendorf.

Deswegen heißt es ab 19.30 Uhr in der Aula der Gewerblichen Schule in der Neuköllnerstraße dann auch „Ramba Samba“. Ramba Samba bedeutet Bekanntes und Anspruchsvolles, Leidenschaftliches und Fetziges, das die Freunde der Musik an diesem Abend erwartet.

Dass, anders als beim Fußball, Alter beim Musikmachen keine große Rolle spielt, wird der IVE wieder einmal unter Beweis stellen. Die jüngsten Musiker erlernen seit drei Monaten ihr Instrument, während andere schon über 60 Jahre das gemeinsame Musizieren als Ihr Hobby bezeichnen.

Insgesamt musizieren beim IVE über 110 Aktive in drei verschiedenen Orchestern miteinander. Alle sind nach dem Konzert eingeladen, zu den brasilianischen Rhythmen des Fußballsommers 2014 zu tanzen. Einlass ist ab 19 Uhr und Karten sind bei Schreibwaren Hecker (Severinstraße) und allen Musikern erhältlich. Für Kinder unter 14 Jahre ist der Eintritt frei.