1. Lokales
  2. Aachen

Rollerfahrer in der Robert-Koch-Straße verübt mehrere Straftaten

Gaspistole mit Munition dabei : Ein Rollerfahrer und viele Straftaten

Polizisten haben am Mittwochabend einen Rollerfahrer in der Robert-Koch-Straße kontrolliert und mehrere Straftaten festgestellt. Unter anderem hatte der 35-Jährige eine Gaspistole mit Munition und Drogen dabei.

Der Mann war gegen 19.10 Uhr vor einer Kontrolle geflüchtet. Abgesehen von der Gaspistole und den Drogen fehlte bei dem Roller das Zündschloss, einen Eigentumsnachweis konnte der Tatverdächtige auch nicht vorlegen und die Fahrzeugidentifizierungsnummer sowie das Versicherungskennzeichen waren manipuliert.

Der 35-Jährige gab an, dass er weder einen Führerschein noch einen Waffenschein habe und kurz zuvor Drogen genommen hatte. Der Roller, die Pistole mit der Munition und die Drogen wurden sichergestellt. Auf der Polizeiwache entnahm ein Arzt dem Tatverdächtigen eine Blutprobe.

Mehrere Strafverfahren wegen des Verdachts auf Rollerdiebstahl, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Waffengesetz, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz-Gesetz und Urkundenfälschung wurden eingeleitet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 35-Jährige entlassen.

(red/pol)