Aachen: Rodungsarbeiten auf dem Campus

Aachen: Rodungsarbeiten auf dem Campus

Anfang August beginnen nach Angaben des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW (BLB) weitere Maßnahmen zur Erschließung des neuen RWTH Campus Melaten.

So soll in den nächsten Wochen der Campus Boulevard angelegt werden. Die hierfür notwendigen Rodungsarbeiten sollen jetzt beginnen. Der für die Erschließung verantwortliche BLB lässt hierfür eine Forstfläche des Landesbetriebs Wald und Holz NRW roden. Die Arbeiten sind mit dem Fachbereich Umwelt der Stadt Aachen abgestimmt.

Der Nabu Aachen hat laut BLB den Gehölzbestand auf mögliche Fledermausvorkommen untersucht und keine artenschutzrechtlichen Bedenken gegen die Rodung. Auch eine durchgeführte ornithologische Untersuchung kam zum gleichen Ergebnis. Bei den Arbeiten anfallendes Erdreich wird direkt wieder vor Ort zur Geländemodellierung eingebaut. Die Rodung soll bis September abgeschlossen sein.

Mehr von Aachener Zeitung