Aachen: Rockerkrieg: Polizei überprüft Personen

Aachen: Rockerkrieg: Polizei überprüft Personen

Die Polizei hat am Montagabend mit einem großen Aufgebot mehrere Personen in der Innenstadt überprüft, die offenbar der Rockerszene zugerechnet werden.

Gegen 18.30 Uhr fand der Einsatz im Bereich Holzgraben/Peterstraße laut Leitstelle der Polizei statt. Wie viele Personen überprüft und ob sonstige Maßnahmen ergriffen wurden, teilte die Polizei nicht mit. Vergangenen Donnerstag kündigte Polizeipräsident Dirk Weinspach eine härtere Gangart der Polizei im schwelenden Rockerkrieg zwischen den Bandidos und den Hells Angels an.

Die Revierkämpfe eskalierten zuletzt am Sonntag vor einer Woche. Bei einer Massenschlägerei im Ostviertel wurden dort drei Personen zum Teil schwer verletzt. Wenige Tage darauf gab es am Elsassplatz ein sogenanntes Schaulaufen der Hells Angels.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung