Aachen: Rocker am Hansemannplatz: Polizei kontrolliert

Aachen: Rocker am Hansemannplatz: Polizei kontrolliert

Die Polizei hat am späten Freitagabend die Mitglieder von Rockergruppen in der Aachener Innenstadt kontrolliert. Rund 80 Rocker hatten sich in einem Restaurant am Hansemannplatz versammelt. Die Personen verhielten sich jedoch friedlich.

Mindesten 15 Einsatzwagen der Polizei waren vor Ort, genauere Angaben wollte die Leitstelle aus „polizeitaktischen Gründen“ nicht machen. Zeugen hatten die Polizei alarmiert.

Die Rocker trugen teilweise Kutten und Jacken mit Emblem. Da sich die Kontrollierten friedlich verhielten, rückten die Beamten wieder ab.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung