1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Rentner rastet aus: Bankmitarbeiter und Polizisten attackiert

Aachen : Rentner rastet aus: Bankmitarbeiter und Polizisten attackiert

Ein 77-jähriger Mann ist am Mittwoch in Aachen bei einem Bankbesuch buchstäblich ausgerastet. Der Rentner hatte am Morgen das Geldhaus am Münsterplatz über den Personaleingang betreten wollen, wo ihm aber ein Mitarbeiter den Zutritt verwehrte. Daraufhin wurde der Senior tätlich.

eDr eRenrnt rtesectk edn 4grhijen-ä1 lenetengsAtl mit emein ghScla nis tGhisce eendr.i Ziwe eteriew irtMeeraitb tovrfeelgn den ethüdeflncn eoernSni ibs uzr csrßrKershaie,aeitmln wo ePnoitlizs hin ßsehichclil etn.tesll Der hJeä7ir-7g bag a,n er aebh unr eldG eneihnazl l.ewnol eDi tiEtlmrer chfeistbmpe re „in rbüle rtA und sW“ee,i iwe die zolPiie ma tDasonrgne eimelitt.t

ilhSehlßcic suclgh re ahuc einme Baenemt nis setGchi nud tebupkecs ssdeen l.nlgKoee Esrt tim Hleif rteiewer ätfKre etonkn dre egagsreisv eSroni rtbiültgewä dwene.r

mI oseliiwerzagmahP derwu dei cispcheshy uVgfrssnea sde ähg7-Jrine7 hzräctli stutnu.hrec Aßduerme eudrw senei eruenreBit erbü ned aVrollf irfrmtn.ieo