1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: „Ready for Boarding“: Ein Hörspiel auf der Theaterbühne

Aachen : „Ready for Boarding“: Ein Hörspiel auf der Theaterbühne

Etwa 500 Seiten umfasst der gekürzte Untersuchungsbericht über die Folterpraktiken der CIA, der 2014 vom Geheimdienstausschuss des US-Senats veröffentlicht wurde. Im selben Jahr fragte Amnesty International Kassel beim Brachland-Ensemble an — einer Gruppe Künstler verschiedenster Richtungen —, ob es möglich sei, diesen Bericht als Lesung aufzuarbeiten.

sAu dne nlPeän rüf eeni nuLsge ewdur ads LeilöesvHrip- R„daey fro rB“igadno. asD nmsebEel ibtg am 8. emoevNrb nei ssltepiaG im hatTeer ahce.An Es„ sstpa ni das frPloi des ,“eHsaus tseag negI epdlZee,fpn imueagfartrCdnh im reeTtha .nchaeA iW„r bieshgeänfct snu evil mti ceslphioitn Tenhme“.

rFü sad elrivsiHeLpö- durwe erd cnhUsuerntbserctuhig hrohgocosilnc eotregdn, hcstoeshiri tnDomekeu iew uzm eseiBipl -lMEsia reod tcraTiuenhäeggeb erdnuw in aro-lgDFimo tgar.cbeh etenFsrzenol endwer tcinh ggitze,e redi lieuecsSahpr eds sbenslEme dnerwe ufa der üBneh tzisne udn eivl die iglDaoe ewe.briendeg ütetnUtzrts rwdi die lDtenrluags nur ucrhd eeär.uchGs Wri„ ezenriredu es ,rhes liew wri l,oenwl sasd edi Leteu scih auf ads Was erzenniketron ndu nicht ufa sda iW,“e lekrteär oknimDi erBrue vno edr crhseiksnntüel iLgenut esd sEdrc-llenhs.naambeB

Es„ ist neki ktScü üerb Areak,mi nenodrs büer smteyS“e, lrrekäet ruBer.e Dsa ktcüS lols uhca nez,eig eiw kDucr nvo noeb euatsübg erudw dun hleecw lloRe dei tierarBkoü eistel.p Die„ Fuongredr von nmtsAey oiannetIlntra ist znga ,karl die Lu,tee edi negeg die tGzeees rsoetvnße eahb,n uzr tansehcchfRe uz eizen,“h tgase nieSab ßmanenL vno ntAyesm nnIiottarelna ni c.hAena

rüF ads HeepiörvlisL- sti inek siosVernw ioerhrldecr.f aDs üktSc ibngent imt 1„91,“/ nde snrrhcTaagreoeln mvo 11. erSptbeme 0021 in end SUA, und eztig anadnh iesen aCerrh,satk wie sda mmVargörrorphe aetfabguu uwerd. Im cuAsshlsn an ads pHöelsir bgti es neie ksrnsiduousDsine itm tJduhi ltrlAe nvo edr Aeysmnt gprmtteiIenrtonroesdaaenhplnkoiiTn-ouna egegn orletF udn eiemn errerteVt des eeTtarh Ahce.an