1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Raubüberfall auf Wettbüro: 1000 Euro Belohnung ausgesetzt

Aachen : Raubüberfall auf Wettbüro: 1000 Euro Belohnung ausgesetzt

Nach dem Raubüberfall auf ein Wettbüro an der Peterstraße hat der Gesellschafter des Büros eine Belohnung von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen.

reD ealbflÜr egneereit hisc resbeit ma 30. äMrz. gGeen 1232. hUr ma Adenb ateht ein fretbfwneae annM enine ttennselAelg sde Wtertüobs mti imnee sMsree torehdb ndu aregBdl f.rtedoger iMt rde eBeut tühtcelef rde Tetär dnecasßlineh in ghucRitn etkhirce.rsPfoh

Er idrw erbeecihbns lsa tawe 0,71 bis 8,71 etMre g,ßor von rcdhdüsänlsie ncenEiushrg dnu tmi clshnesudaimä Akn.zte rE wra ltomtkpe szrawch eelitkedg nud gtru niee hzarecws sbalpplaeBeak dnu cerhszaw nioSelebn.lrn iniweseH nmimt sad riosamtirmlKnimaksai 13 erd rnhaAcee izPileo tenru rde mufnRrmeu 2-453737110/190 odre 504120737-4/912 ß(habraule rde etoreiB)nüz .eneggnet