1. Lokales
  2. Aachen

Polizei sucht Zeugen: Raubüberfall auf Fressnapf-Filiale in Aachen

Polizei sucht Zeugen : Raubüberfall auf Fressnapf-Filiale in Aachen

Mitten am Tag bedroht ein Mann den Kassierer mit einer Schusswaffe und fordert die Herausgabe des Geldes. Anschließend flüchtet er auf einem Fahrrad.

Wie die Polizei Aachen am Freitagmorgen mitteilte, ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Raubüberfall auf die Fressnapf-Filiale am Rotter Bruch in Aachen gekommen. Kurz vor 15 Uhr betrat der Unbekannte das Tierbedarf-Geschäft. Der maskierte Mann bedrohte den Kassierer mit einer Schusswaffe und verlangte die Herausgabe des Geldes. Anschließend floh der Mann mit der Beute auf einem Fahrrad. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Der Mann war zur Tatzeit dunkel gekleidet. Er trug einen Kapuzenpullover, Sonnenbrille und einen Mundschutz.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen. Zeugen können sich unter den folgenden Telefonnummern melden: 0241/9577-31501 (während der Bürozeiten) oder 0241/9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten).

(red/pol)