Aachen: Raubüberfall am Kaiserplatz: 21-Jähriger verletzt

Aachen: Raubüberfall am Kaiserplatz: 21-Jähriger verletzt

Am Sonntagmorgen ist ein 21-Jähriger auf dem Kaiserplatz von drei Männern überfallen worden. Das Opfer wurde dabei verletzt.

Der 21-jährige Mann war auf dem Nachhauseweg, als er gegen 6.30 Uhr nach eigenen Angaben von den drei Männern überfallen wurde. Einer der Männer habe ihn geschlagen und ihm das Handy abgenommen. Wie es im Polizeibericht heißt, hätten die anderen nur zugeschaut.

Anschließend ging das leicht verletzte Opfer nach Hause und alarmierte später die Polizei. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

(red/pol)