1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Räuber drohen mit Pistole: Überfall auf Templergraben

Aachen : Räuber drohen mit Pistole: Überfall auf Templergraben

Überfall auf dem Templergraben in Aachen: Zwei mit einer Pistole bewaffnete Männer haben in der Nacht zum Dienstag einen 36-jährigen Mann bedroht und beraubt. Sie kamen nicht weit - die alarmierte Polizei konnte beide nach kurzer Flucht festnehmen.

Wie die Polizei am Vormittag mitteilte, waren die zwei 20 und 21 Jahre alten Männer aus Aachen gegen 2 Uhr an ihr Opfer herangetreten. Sie bedrohten den Mann mit der Waffe und schlugen ihn damit gegen den Kopf. Dann nahmen sie ihm Handy und Geldbörse ab und flüchteten. Der Mann rief die Polizei, der er die Täter beschrieb.

Die alarmierten Beamten brauchten nicht lange zu suchen. Im Polizeibericht heißt es: „Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen wurden die beiden Täter im Bereich des Elisenbrunnens gesichtet und nach zum Teil auch fußläufiger Verfolgung gestellt und festgenommen."

Gegen die beiden Täter wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der 36-Jährige hatte durch den Schlag auf den Kopf leichte Verletzungen erlitten.

(pol/dpa)