Aachen: Quartierspark: Beratung zur Zukunft des Suermondt-Viertels

Aachen: Quartierspark: Beratung zur Zukunft des Suermondt-Viertels

Im Suermondt-Viertel soll ein Quartierspark entstehen. Im Umfeld von Richard-, Gottfried- und Martin-Luther-Straße gibt es bereits mehrere städtische Freiflächen.

Dazu gehören zwei Spielplätze, eine Hundewiese und ein Gemeinschaftsgarten. Der Garten an der Richardstraße ist entstanden, nachdem hier ein altes, seit längerem ungenutztes Firmengebäude abgerissen worden war. Im Mai 2013 haben die zuständigen Fachausschüsse des Rates der Stadt Aachen beschlossen, die Planung für einen Quartierspark zu beginnen, der die einzelnen, noch getrennten Freiflächen verbindet.

In den damals eingeleiteten Planungsprozess werden auch die im Viertel lebenden Bürgerinnen und Bürger sowie und die hier ansässigen Bildungseinrichtungen und sozialen Initiativen intensiv eingebunden. Die erste Beratungsrunde geht Ende September los. Am Mittwoch, 25. September, beginnt um 17 Uhr die „Park-Werkstatt“ im Martin-Luther-Haus, Martin-Luther-Straße 16.

Interessierte erhalten hier erste Informationen und können ihre Vorschläge für die weitere Planung einbringen. Am Samstag, 28. September, folgt um 11 Uhr ein Spaziergang für Kinder und Jugendliche. Treffpunkt ist der Eingang des Martin-Luther-Hauses.

Mehr von Aachener Zeitung