Brand: Provisorische Ampelanlage an der Trierer Straße

Brand: Provisorische Ampelanlage an der Trierer Straße

Die Bauarbeiten in der Trierer Straße erreichen den Verkehrsknotenpunkt Freunder Landstraße/Marktplatz in Brand.

Die bestehende Ampelanlage wird daher im Laufe der kommenden Woche für etwa vier Monate abgeschaltet und durch eine Baustellenampel in sogenannter Drei-Phasen-Schaltung ersetzt.

Dies bedeutet, dass drei Richtungen separat und nacheinander grünes beziehungsweise rotes Licht bekommen. Gleichzeitig muss die Ausfahrt vom Marktplatz auf die Trierer Straße gesperrt werden, um lange Staus auf der Trierer Straße durch eine weitere Grünphase zu vermeiden.

Auf die Sperrung wird ab der Rombachstraße/Wolferskaul, über die Kreuzungen Ringstraße und die Röhrigstraße, hingewiesen. Die Autofahrer können dann den Bereich Marktplatz nur über die Heussstraße oder die obere Ringstraße Richtung Trierer Straße verlassen. Außerdem stehen auf der Trierer Straße zwischen Nordstraße und Kirchheidstraße wieder vier Fahrstreifen zur Verfügung.

Mehr von Aachener Zeitung