Aachen: Protest-Tanz für das Autonome Zentrum

Aachen: Protest-Tanz für das Autonome Zentrum

Rund 260 Menschen haben laut Polizei am Samstagabend für den Erhalt des Autonomen Zentrums an der Hackländerstraße demonstriert.

Unter dem Motto „Lieber in der Nacht tanzen, als am Morgen ohne AZ da stehen” trafen sich die Teilnehmer vor dem Jugend- und Kulturtreff und zogen in einer „Nachttanzdemo” durch die Innenstadt. Laut Polizei blieb alles friedlich.

Die Demo war nicht die erste ihrer Art: Seit langem fühlen sich die Betreiber und Nutzer des Kulturzentrums durch städtische Verkaufsabsichten bedroht. Sie fürchten, dass das AZ in seiner jetzigen Form gefährdet ist.