Aachen: Pontstraße: Ein Polizist bei Schlägerei verletzt

Aachen: Pontstraße: Ein Polizist bei Schlägerei verletzt

Mehrere kurzzeitige Festnahmen und ein leicht verletzter Polizist gehören zur traurigen Bilanz einer Schlägerei, die sich in der Nacht auf Sonntag gegen 2.15 Uhr in der Pontstraße zugetragen hat.

In Höhe der Kreuzherrenstraße waren zwei Gruppen von jeweils zehn bis 15 Personen heftig aneinandergeraten. Als Einsatzkräfte des Ordnungsamtes und der Polizei die Kontrahenten trennen wollten, wurden sie ebenfalls angegriffen. Dabei erlitt ein Polizist leichte Verletzungen, wie die Leitstelle mitteilte.

Vier junge Männer wurden schließlich vorübergehend in Gewahrsam genommen. Sie kassierten Anzeigen wegen Körperverletzung, Widerstands gegen staatliche Organe und Beleidigung. Laut Polizei wurden in beiden Gruppen sowohl junge türkischstämmige als auch deutschstämmige Täter identifiziert. Über die Hintergründe der Schlägerei gab es bisher keine Erkenntnisse.

Mehr von Aachener Zeitung