Aachen: Polizei warnt vor reisendem Kochtopf-Nepper

Aachen: Polizei warnt vor reisendem Kochtopf-Nepper

In Aachen ist wieder ein unseriöser Kochtopfverkäufer unterwegs, warnt die Polizei der Städteregion. Der Mann versuche, Menschen für viel Geld wenig wertige Ware anzudrehen. Am Dienstag ist ihm das in Aachen-Richterich auch teilweise gelungen.

Dort hatte er einer 79-jährigen Dame ein zwölfteiliges Kochtopfset angeboten - zum vermeintlichen Schnäppchenpreis von 700 Euro. Als die Frau einwilligte und dem Mann die ersten 300 Euro gab, schien der schon zufrieden und suchte flugs das Weite.

Der Mann ist mit einem VW Tiguan mit niederländischen Kennzeichen in der Region unterwegs. Er soll etwa 50 Jahre alt sein.

Hinweise bitte an die Kripo Aachen unter der Telefonnummer 0241/9577-33101 oder 9577-34210.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung