1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Polizei verhindert Massenschlägerei in der Pontstraße

Aachen : Polizei verhindert Massenschlägerei in der Pontstraße

Zehn Streifenwagen mussten am Sonntagmorgen eingesetzt werden, um zwei wütende Schlägertrupps in der Pontstraße auseinander zu halten. Bei dem Einsatz wurde ein Beamter verletzt und zwei besonders auffällige Frauen wurden vorübergehend festgenommen.

Auf rde ennie etiSe dnantse atwe 15 ,rPsneone ufa dre eenarnd nrud ien ntdu.zeD Wuamr ied ziew enePgnneopprurs tmi wtlGea ueanrifaden nhsgleeo tlole,nw sit cnthi knbe.nat erD etztlrvee Beamet rettil ebi edm ntiszaE rerheem nc.dürnShuwef

ieB rde rnunegnT hcdru ied iiPelzo lgonef ceFhslna udn ,utsFäe oibew isch ziew urFnae uas otnzenL ()B udn nreaRe ()B orsnesdeb .ortraeventh eDi einbde Fnaure udn weiz rierh erigteleB nuredw debüehrnvegro .eegonestfnmm Ggene eis euanlf unn rrheefvatnrafS nwgee dinardtWse geeng oPaiziteeemlb und ärecilrgfheh tgröulKrz.eneevrp