Bis zu 20 Menschen beteiligt: Polizei sucht Zeugen nach Gruppenschlägerei

Bis zu 20 Menschen beteiligt : Polizei sucht Zeugen nach Gruppenschlägerei

Nach einer Gruppenschlägerei in der Aachener Innenstadt in den frühen Morgenstunden des 5. Januars sucht die Polizei Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Die Schlägerei, an der bis zu 20 Menschen beteiligt gewesen sein sollen, ereignete sich nach Polizeiangaben am Sonntag, 5. Januar, gegen 3.20 Uhr im Bereich Dahmengraben und Bädersteig. Ein 18-Jähriger wurde dabei verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Da der genaue Ablauf der Auseinandersetzung bislang unklar sei, sucht die Polizei jetzt Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Verlauf der Schlägerei machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0241/9577-33101 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210 zu melden.

(red/pol)