1. Lokales
  2. Aachen

Festnahme am Hauptbahnhof Aachen: Polizei schnappt flüchtigen Dieb

Festnahme am Hauptbahnhof Aachen : Polizei schnappt flüchtigen Dieb

Ein 39-Jähriger, der in Regensburg wegen Diebstahls zur Fahndung ausgeschrieben war, konnte jetzt am Aachener Hauptbahnhof festgenommen werden.

Am Aachener Hauptbahnhof hat die Bundespolizei am Mittwochnachmittag einen 39-jährigen Georgier festgenommen. Bei einer Kontrolle wies sich der Mann mit einem Reisepass aus. In dem Dokument befand sich ein Einreisestempel aus dem vergangenen Jahr, was den Verdacht des unerlaubten Aufenthaltes erhärtete. Zudem fanden die Beamten eine französische Asylbescheinigung vor. Bei der Überprüfung der Personalien des 39-Jährigen wurde festgestellt, dass außerdem ein Haftbefehl wegen gewerbsmäßigen und gemeinschaftlichen Diebstahls vorlag.

Da der Mann seiner Hauptverhandlung unentschuldigt ferngeblieben und untergetaucht war, hatte ihn das Amtsgericht in Regenburg zur Festnahme ausschreiben lassen. Er wurde ins Polizeigewahrsam gebracht und am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt.

(red)