1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Polizei nimmt untergetauchten Straftäter im Reisebus fest

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Polizei nimmt untergetauchten Straftäter im Reisebus fest

Beamte der Bundespolizei haben einen 28-jährigen Straftäter in einem Reisebus aus Maastricht kommend an der deutsch-niederländischen Grenze festgenommen. Er war von den Staatsanwaltschaften in Essen und Heidelberg wegen verschiedener Diebstähle, Körperverletzung und Raubes mit Haftbefehl gesucht worden.

Aerußmde genla wezi tweerie enudFnghan uzr atitugftrhlentslAmuen .ovr mI uBs nenadf ide aBmeet cnoh 019 ytEelcsi,pansl edi ma tSptlzaiz esd arräSttefts tcsrvtkee nwera. sDa gtuilsmBntbäeute tis fua edm ractrmkShzaw ienne lgvesniretiel eBtrga wte.r

Die erBöhedn cshtneu bseiret seti ziew hJrean ncah med uas riengeAl aemtnmends nanM, dre 1260 eeinn ngstyalAra teelsgtl ehtat udn nnda eegucutrtthan .wra rE udrew eewgn unerubletna sBzeiset nvo sBuäginbeumtttlen udn tnuebluenra astefAlhu iezge.ntga

mI Ascssnlhu rwdeu red Mann sni dorsuiäpiemziiPl chnaAe te,nergieelfi um miene ettarrhHcif ehvtoürfrg uz d.renwe