Nach Überall auf Bäckerei: Polizei nimmt Räuber fest

Nach Überall auf Bäckerei : Polizei nimmt Räuber fest

Mit einer vorgehaltenen Pistole hat am Donnerstagmorgen ein bislang unbekannter Mann eine Mitarbeiterin einer Bäckereifiliale am Adalbersteinweg überfallen. Dank der Hilfe eines Zeugen konnte er wenig später festgenommen werden.

Wie die Polizei mitteilt, betrat der Täter gegen 7 Uhr die Filiale und forderte die Angestellte auf, das gesamte Geld herauszugeben. Als er sein Ziel erreicht hatte, ergriff er die Flucht.

Ein Kunde, der gerade den Laden betreten hatte, bekam den Überfall mit und alarmierte sofort die Polizei. Gleichzeitig heftete er sich in sicherer Entfernung an die Fersen des Unbekannten. So konnte die Polizei den Mann im Rahmen der Fahndung nicht weit vom Tatort entfernt festnehmen.

Die Tatwaffe, die sich als unecht entpuppte, und die Beute wurden sichergestellt. Bei dem mutmaßlichen Räuber handelt es sich um einen 30-Jährigen aus Aachen. Die Bäckerei-Angestellte, die ihren ersten Arbeitstag hatte, blieb unverletzt.

(red/pol)