1. Lokales
  2. Aachen

Polizei Aachen findet geklautes Pedelec dank GPS-Tracker

Verfolgung über die A544 : Fahrraddieb dank GPS-Tracker erwischt

Ein in der Aachener Pontstraße geklautes E-Bike ist wieder bei seinem Besitzer. Weil das Rad mit einem GPS-Sender ausgestattet ist, konnte die Polizei den Täter nach einer Verfolgung in Verlautenheide festnehmen.

Gegen 21.20 Uhr am Donnerstagabend rief der 67-jährige Besitzer die Polizei, weil der sogenannte GPS-Tracker an seinem Rad Alarm ausgelöst hatte. Das Satelliten-Navigationssystem sendet Positionsdaten auf das Handy des Eigentümers. Eine Polizeistreife sammelte den Besitzer ein und nahm die Verfolgung auf.

Anhand der gefahrenen Geschwindigkeit und dem Auffahren auf die Autobahn 544 war schnell klar, dass nach einem Kraftfahrzeug Ausschau gehalten werden musste. Das Signal verließ an der Anschlussstelle Verlautenheide die Autobahn 544.

Es führte die Beamten zu einem VW Caddy, der auf der Verlautenheidener Straße angehalten werden konnte. Das E-Bike war an Bord. Der polizeibekannte 48-jährige Fahrer wurde festgenommen und der Wagen sichergestellt. Das Fahrrad konnte dem rechtmäßigen Eigentümer wieder übergeben werden. Weitere Ermittlungen dauern an.

(red/pol)