1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Piraten und UWG für Junkies am Kaiserplatz

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Piraten und UWG für Junkies am Kaiserplatz

„Klassische Musik macht Junkies und Trinker aggressiv“, hat UWG-Ratsherr Horst Schnitzler am Montag auf dem Kaiserplatz erklärt. Die CDU hatte vergangene Woche Musikbeschallung und ein Alkoholverbot an Bushaltestellen angeregt, um die dortige Szene vor dem Einkaufszentrum Aquis Plaza an St. Adalbert zu verdrängen.

eiVel erürgB ndu nPtsanase ntsmeüs nuetr der sleit isagvesgnre enezS am aszpeirtlKa ismvsa ,elidne ßhei se — nazg heebsaneg von Senatrftta dun dre tüiaulMlntsoi am teis elivne nrahJe oeenferbtnf aod.ttrSn Dem owlelt die npOostpiio am Matgon icrwd.eseprhne

Dei wsedeegn igense biureeenefn krnPnfzeseerose dre streRenrah iercnStlhz udn rcMa kTuue ovn den rtPiane mtuess am tgonaM rsldeganli ngege 3.016 Urh uaf eid adenre aitsrßetneSe revetgl dw,rnee iwel chsi an red leeHttslale am kmnrieRaetedl eine ppeurG mltuiahcmß bioehngnDrageräg nud krolenakoklAhr iene ehiclerägS erte.ilfe

uuTek dun reztnSclhi eftertnrowübe ttermozd nde umeneergbzeganeß„ hticn “hnncsöe pteuenrznfktSef am aaepKitrlz.s eHir egeb es mit dem eeunn éafC waordT“„rd dre nieDio,ak mit meien zonflefliie rRuhmrcaaue und eneri naecabenhtrb zÄintr für kngaenkrrDeo e„di epterkef auItfkntrsurr für sidee zee“,nS nrleeärtk es.i

eiuSndzkgeen nttsiä,bgete adss hics edi Zahl rde Tnkerir ndu nskieJu ma iKzapasrelt zulztet brasprü rhöhte eah,b mtdseei dotr cauh eawrm aehezlntiM ssolonekt btnnaoege er.edwn s„aD neegzi,i swa hier tetzj chno fleh,t tsi nie cmrDüuerark frü Hnigbee,g“iaräonh agset rzielnhtSc. Darfü meüss nma shci nun tseeznin,e so ied nraPeit und dei .GUW