Aachen: „Perplex“: Theater K beendet den Urlaub

Aachen: „Perplex“: Theater K beendet den Urlaub

Was geschieht, wenn das befreundete Paar, das sich um Post und Pflanzen kümmern sollte, während man selbst vor dem Winter in die Karibik flüchtete — wenn dieses Paar plötzlich behauptet, die Wohnung hätte schon immer ihm gehört? Mit Koffern und Jetlag vor die Tür komplimentiert — wie steht man da? Perplex!

So heißt die Komödie, mit der das Theater K ab kommendem Freitag wieder auf die Bretter geht. In „Perplex“ rutscht man fortwährend auf der metaphysischen Bananenschale aus, die Autor Marius von Mayenburg in dieser wunderbaren Komödie ausgelegt hat.

Hier gibt es Karten

Die Regie führte Thomas Sauerteig. Termine sind am Freitag, 9. Januar, 20 Uhr, Samstag, 10. Januar, 20 Uhr, und Sonntag, 11. Januar, 19 Uhr, im „space“ des Ludwig Forums an der Jülicher Straße. Weitere Infos gibt es unter www.theater-k.de, Karten über 0241/151155 oder info@theater-k.de.

Mehr von Aachener Zeitung