1. Lokales
  2. Aachen

Bürgerinformation in Aachen: Ortsmitte Alt-Richterich soll aufgewertet werden

Bürgerinformation in Aachen : Ortsmitte Alt-Richterich soll aufgewertet werden

Mehr Aufenthaltsqualität und Raum für Begegnung: Die Ortsmitte Alt-Richterich soll aufgewertet werden. Über die Pläne informiert die Stadt am 1. Dezember.

Die Ortsmitte von Alt-Richterich soll als geselliger Aufenthalts- und Begegnungsort aufgewertet und umgestaltet werden. Hierzu wurden im vergangenen Jahr erste Zukunftskonzepte entwickelt und im Rahmen einer Dialogveranstaltung mit den Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Institutionen vor Ort besprochen.

Wie das Presseamt der Stadt Aachen mitteilt, wurden in diesem Jahr die Konzepte weiterentwickelt und zur Beratung in die zuständigen politischen Gremien gegeben. Die Ergebnisse stellt die Verwaltung nun im Rahmen einer Bürgerinformation am Donnerstag, 1. Dezember, von 18.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr vor.

Gemeinsam mit dem Bezirksamt lädt sie in die Peter-Schwarzenberg-Halle, Grünenthaler Straße 27, ein. Die Fachleute werden auch über die weitere Vorgehensweise informieren und Antworten auf mögliche Fragen von Anwohnenden geben.

Die Verwaltung bittet darum, während der Veranstaltung eine Maske zu tragen.

Falls Bürger nicht am Informationsabend teilnehmen können oder vorab Fragen zur Veranstaltung haben, können sie die Verwaltung per Mail über ortsmitte-richterich@mail.aachen.de erreichen.

Weitere Informationen zum Planungsprozess sind jederzeit online abrufbar unter www.aachen.de/ortsmitte-richterich und www.aachen.de/bauleitplanung.

(red)