Aachen: Ordnungsamt: Etliche Platzverweise am Bushof

Aachen: Ordnungsamt: Etliche Platzverweise am Bushof

Im Rahmen einer großen Kontrolle am Aachener Bushof haben Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes am vergangenen Wochenende etliche Platzverweise gegen stark alkoholisierte Personen ausgesprochen.

Die Alkoholisierten hatten zuvor mehrfach Passanten erheblich belästigt. Sichergestellt wurden auch zwei Kampfhunde, die ohne die erforderlichen Haltungsnachweise ausgeführt wurden und zudem illegal beschafft waren.

Am gleichen Abend wurde zudem in Zusammenarbeit mit dem Vetrerinäramt der Städteregion auch ein illegaler, gewerblicher Welpenhandel in der Innenstadt aufgedeckt. Dabei wurden drei Welpen sichergestellt, die sich in einem schlechten Gesundheitszustand befanden und in einem Pappkarton auf dem Balkon gehalten wurden.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung