Aachen: Ökumenisches Gebet für Opfer in Japan

Aachen: Ökumenisches Gebet für Opfer in Japan

Die Citykirche St. Nikolaus in Aachen lädt am Dienstag, 22. März, um 18 Uhr zu einem ökumenischen Gebet für Japan ein. In der Kirche liegt auch ein Kondolenzbuch aus, das an die japanische Botschaft in Deutschland geschickt werden soll.

Eingeladen sind alle Menschen, die sich den betroffenen Japanern nahe fühlen. Die Bauarbeiten in der durch einen Brand stark geschädigten Citykirche haben erst begonnen.

Doch bietet sich nach Aussage von Cityseelsorger Dieter Spoo „gerade jetzt der Kirchenraum an, um der Verzweiflung und Not des japanischen Volkes zu gedenken”.

Mehr von Aachener Zeitung