1. Lokales
  2. Aachen

Telekom-Panne: Notruf 112 am Mittwoch zeitweise nicht erreichbar

Telekom-Panne : Notruf 112 am Mittwoch zeitweise nicht erreichbar

Der Notruf 112 war vom Mobilfunknetz bundesweit am Mittwochmittag zeitweise nicht erreichbar. Hintergrund war wohl eine Störung bei der Deutschen Telekom.

Etwa 30 Minuten lang war die Nummer 112 aus dem gesamten Mobilfunknetz im Bereich der Städteregion Aachen nicht erreichbar. Und auch aus vielen anderen Städten und Kommunen in Deutschland wurden am Mittwochnachmittag zwischen 12 und 13 Uhr Störungsfälle gemeldet. Um 12.53 Uhr kam dann die Entwarnung über die Warn-App „Nina“: Die Störung sei behoben, hieß es.

Hintergrund war nach dpa-Angabe eine bundesweite Störung im Netz der Deutschen Telekom. Betroffen waren Anrufe aus dem Mobilfunk in das Festnetz, wie das Unternehmen in Bonn mitteilte. Anrufe aus dem Festnetz waren von dieser Störung nicht betroffen.

Grundsätzlich sollten Bürger bei einem Ausfall der Notrufnummern die Nummer der örtlichen Polizei- oder Feuerwehrdienststelle wählen, riet eine Sprecherin des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) am Mittwoch. In der Städteregion ist das etwa unter der Telefonnummer 0241/19296 möglich. Auch die Notruf-App „Nora“ kann bei zukünftigen Störungsfällen im Telefonnetz helfen.