Aachen: Noch rechtzeitig brennenden Müll ausgekippt

Aachen: Noch rechtzeitig brennenden Müll ausgekippt

Geistesgegenwärtig hat am Mittwoch der Fahrer eines Müllfahrzeugs des Stadtbetriebs gehandelt. Auf der Hitfelder Straße hatte er bemerkt, dass Rauchwolken aus dem Heck des Wagens kamen. Der Fahrer stoppte und kippte den brennenden Müll aus.

<

p class="text">

Damit verhinderte er, dass das Fahrzeug Feuer fing — was einen Schaden im sechsstelligen Eurobereich bedeutet hätte. Die Feuerwehr löschte den Unrat, die Straße war rund eine Stunde gesperrt.

Mehr von Aachener Zeitung