Aachen: Neuer Discounter soll am Preuswald entstehen

Aachen: Neuer Discounter soll am Preuswald entstehen

In der Siedlung Preuswald im Aachener Süden soll ein neuer Supermarkt entstehen. „In unmittelbarer, fußläufiger Nähe am Parkplatz der Lütticher Straße, am Unteren Backertsweg, hat ein Discounter die Absicht, einen Lebensmittelmarkt zu errichten“, teilt die Stadt am Dienstag mit.

Durch den Neubau soll laut Stadt die Wohnqualität im Preuswald gesteigert werden. Die Stadt will die Voraussetzungen dafür schaffen: Es soll ein entsprechender Bebauungsplan aufgestellt und der Flächennutzungsplan geändert werden.

Foto: Harald Krömer 07.Juli 2009 Preuswald Job: Preus 6

Die Bürger sollen am Montag, 9. November, um 18 Uhr im Gemeindezentrum Maria im Tann, Reimser Straße 59, informiert werden. Die Pläne sind auch im Internet unter www.aachen.de/bauleitplanung und im Foyer des Verwaltungsgebäudes Am Marschiertor, Lagerhausstraße 20, einsehbar.

Neben der Errichtung eines Supermarktes mit einer Fläche von 800 Quadratmetern sind zwei weitere Ladenlokale geplant, die eine Größe von jeweils 120 Quadratmetern umfassen sollen. Sie können etwa für eine Bäckerei oder ein Café und einen Kiosk oder Lotto-Geschäft genutzt werden.

Die Nahversorgung am Preuswald gilt nach Worten der Stadt schon lange Zeit als problematisch: Die Geschäftsräume in der vorhandenen Ladenzeile an der Reimser Straße sind nicht mehr zeitgemäß.

(red)