1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Neue Trasse für die Stromversorgung

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Neue Trasse für die Stromversorgung

Die Stawag verlegt ab Montag, 18. Januar, in der Neuenhofstraße sechs Kabelschutzrohre für eine neue Trasse für die Stromversorgung zwischen dem Umspannwerk Rothe Erde und dem Umspannwerk Eilendorf. Die gesamte Baumaßnahme dauert voraussichtlich drei Monate.

eiD Aeebitrn eibennng am agnnfA edr hNrefusenßatoe ndu ednnawr im eufLa der amumaaehBnß ni hiRcugtn gßeteairsrZle itr.wee Dafrü idwr dre eerkhrV ni eedbi hniuteRgnc mit iHfle reeni mueltnlaleepsaB ngeurpiis na red lBeetsaul ribeov rtühfge.

Frü die aureD dre mamhaBßauen felatnlne gieien fchtlefönei ezäprltakP mi Bad.lfue eiD tfechseäG in edr ßeoeetnshrNafu isdn in desrei etZi leal eienhwrti irbc.rehear retieeW Itomfenaoirnn uz nde enhßBamnumaa rde wgtaSa tgbi se tagnosm isb stnadsrengo vno 8 rUh ibs 16 hrU ndu tegasfir nov 8 rUh sib 12 Uhr esfceiholtn untre /0421411481-4 und terieezjd im eztN eutrn .wta.t.wdagwsweabu