Aachen: Neue Schulungen bei Euro Jugend ab 13 Jahren

Aachen: Neue Schulungen bei Euro Jugend ab 13 Jahren

Jugendliche ab 13 Jahren können sich bei der Euro Jugend zum Jugendleiter bzw. zur Jugendleiterin ausbilden lassen. Ziel ist es die jungen Menschen für ihre ehrenamtliche Mitarbeit bei Freizeit- und Ferienangeboten von Kinder- und Jugendorganisationen zu qualifizieren und zu begeistern.

Die Ausbildung macht innerhalb von zwei Jahren in rund 80 theoretischen und praktischen Trainingseinheiten fit für die Leitung von Kindergruppen und Ferien- oder Wochenendcamps. Gruppendynamik, Erziehungsstile, Spielleiterverhalten und Typologie zählen zum Trainingsumfang ebenso wie Erste Hilfe, Aufsichtspflicht und Öffentlichkeitsarbeit.

Die angehenden Jugendleiter und -leiterinnen wenden während einer dreimonatigen Assistenzzeit das Erlernte in der Praxis an. Begleitet von einem erfahrenen Gruppenleiter werden die ersten Spieleinheiten, Kreativangebote sowie Sport-, Theater- und Medienpädagogischen Angebote vorbereitet, durchgeführt und reflektiert.

Gleichzeitig wird der Umgang mit unterschiedlichen Materialien und elektronischen Medien zur Gestaltung kreativer und medienpädagogischer Angebote erlernt.

Auch Erlebnispädagogik wird in Theorie und Praxis erfahrbar. Bei einem gemeinsamen Segelwochenende werden die Teilnehmenden die Basics des Jollensegelns erlernen und die Möglichkeiten erlebnispädagogischer Angebote für die Gemeinschaft kennenlernen.

Parallel werden 1001 Spiele und Gruppenstunden ausprobiert. Das eigene Erleben, die Gemeinschaft der angehenden Jugendleiter und -leiterinnen sowie der Spaß gehören bei den wöchentlichen Treffen gleichermaßen dazu.

Teilnehmen können Jugendliche der Jahrgänge 2002 bis 2004. Erfahrungen als Teilnehmer oder Gruppenhelfer in Jugendverbänden oder sonstigen Einrichtungen der Jugendarbeit sind sehr hilfreich. Die Treffen sind immer dienstags von 17 bis 18.30 Uhr im Kinder- und Jugendforum der Euro Jugend, Bendstraße 33. Ein Einstieg ist noch bis Ende Januar möglich. Weitere Infos telefonisch unter Telefon 69988 oder per E-Mail an info@eurojugend.de.

Mehr von Aachener Zeitung