1. Lokales
  2. Aachen

Nach Legionellen-Fund: Schwimmhalle Brand öffnet wieder

Nach Legionellen-Fund: Schwimmhalle Brand öffnet wieder

Nachdem in der vergangenen Woche Legionellen in der Warmwasseranlage der Schwimmhalle in Brand festgestellt worden waren, musste das Bad vorerst geschlossen werden. Am Dienstag wurde es vom Gesundheitsamt der Städteregion wieder freigegeben. Nach einer dreitägigen thermischen Desinfektion ist die Anlage wieder frei von Legionellen, teilte die Stadt Aachen mit.

nEei eriteew ghcrawbuneÜ und eunprbogB esd iTesnrwrssak nftide enietrihw ni neßggrmeälei Atdnbnseä t.atst Das etbnumdGeanäemaeg red tSadt aAchne abteerrtei urz itZe ine etopKzn zum ubmUa erd ecschntienh ngelaA im Bcirehe erd estiWserrfabu,amwanurge um züifgnktu und nreävtvip neein nuenrtee feibklerlntaaBe ni iderse eAganl zu meeivrnd.e hcaN cscpkRrheüa mit mde ebrhecFaich rtpoS edr adttS idwr erd naiteDsg hcon ruz igngRnuei ntegz.tu eiD imlewcSalmhh eftönf adnn am Motti,cwh .52 lp,Air ba .306 Uhr ederwi uz ned eennhgwto Özenefuingnsft rfü ide cseeubdrBah eowis üfr ied hneScul und ei.eVnre