1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Nach Großfeuer: Brandort „sturmsicher“

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Nach Großfeuer: Brandort „sturmsicher“

Nach dem verheerenden Großbrand in einer Halle des Werkzeugmaschinenlabors (WZL) der RWTH Aachen auf dem Campus Melaten ist die Brandursache nach wie vor unklar. Wegen der großen Hitze in der Ruine wird die Kriminalpolizei erst nach Karneval die Ermittlungen aufnehmen.

Dlewier eenfil ma heenecoWnd gehemcfurian trAneeib tim heercmws ä,erGt mu ned ntaBrdro i„remhstscur“ uz .achnme gneeW rde ma ngoMta nhndeedor grOknfhaera dunrwe ernätezgisudfereht eäeetduibGle sthosrribhcvale dgeieeelrngt, maitd sei mi lleFa neesi ecwherns Stsurm hitnc enaecarbtbh eudäGbe sghibedneäc en.knön

Dei udnr 0060 rrtmaatudeeQ eogßr LaelZWlH- arw in rde hNatc nvo detnnratetFgos uaf grFetai gviöll aneusrbgatn, ioewb nhac tenser gänctnuzeSh in mde hnitc eevhctserirn oKxmpel ein hnacdSe nov nsmnteedsi 50 nlMnoelii ourE tendsneatn .tsi

061 wuuheteeFeerlr rneteiedhrnv nei Übreneeigrf esd eureF,s sda ichs anhc nAnbgae red ewreeruhF öunnicghwhle llhsenc tibreueet,sa auf tcbrnbaheea risnongguseheFc.ctnhniur reD ,andrB edr am atoDgnsern eggen .5224 Uhr uhaarc,sb awr setr ma iFredagbeatn gnege 02 Uhr cthögel.s