Aachen: Motorradfahrer übersehen und mit Auto zusammengeprallt

Aachen: Motorradfahrer übersehen und mit Auto zusammengeprallt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Monschauer Straße ist ein Motorradfahrer aus Aachen am Samstagabend schwer verletzt worden. Er war von einem Autofahrer übersehen worden und deswegen frontal mit dem Wagen zusammengeprallt.

Der Unfall ereignete sich in Höhe der Autobahnauffahrt der A44 in Richtung Belgien. Der 37-jährige Motorradfahrer war in Richtung Aachen unterwegs, als er hier von einem 31-jährigen Autofahrer übersehen wurde. Der 31-Jährige hatte aus Richtung Aachen kommend links auf die Autobahn auffahren wollen.

Der Motorradfahrer prallte frontal gegen das Auto und wurde dabei schwer verletzt. Laut Polizei bestehe derzeit keine Lebensgefahr.

(red/pol)