1. Lokales
  2. Aachen

Vorfahrt missachtet: Motorradfahrer in Aachen schwer verletzt

Vorfahrt missachtet : Motorradfahrer in Aachen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Aachener Stadtteil Haaren ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall in Haaren ist am Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, wollte ein Autofahrer, der mit seinem Wagen in Aachen gegen 14.40 Uhr auf der Friedenstraße in Richtung Alt-Haarener Straße unterwegs war, nach links auf die Alt-Haarener Straße abbiegen. Nach ersten Erkenntnissen missachtete der 25-jährige Aachener dabei die Vorfahrt des entgegenkommenden Motorradfahrers. Es kam zum Zusammenstoß.

Der 62-jährige Motorradfahrer aus Übach-Palenberg stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Während der Unfallaufnahme musste die Alt-Haarener Straße in Richtung Kaninsberg gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

(red)