Aachen: Monschauer Straße nach Unfall: Sperrung aufgehoben

Aachen: Monschauer Straße nach Unfall: Sperrung aufgehoben

Bei einem Verkehrsunfall auf der Monschauer Straße sind am Montagabend zwei Personen leicht verletzt worden. Eine Sperrung zwischen der Schmithofer Straße und der Pascalstraße hatte am frühen Abend für stockenden Verkehr gesorgt.

Ein 44-jähriger Autofahrer war von der Walheimer Straße nach links auf die Monschauer Straße abgebogen. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 61-Jährigen.

Auf der Monschauer Straße ist es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen. Foto: psm

Beide Autos wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Sie mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Unfall monschauer str Foto: psm

Während der Unfallaufnahme war die Monschauer Straße zwischen der Schmithofer Straße und der Pascalstraße in beide Fahrtrichtungen bis etwa 19.30 Uhr gesperrt.

Die Unfallstelle wurde durch den Bauhof der Stadt Aachen von Trümmerteilen und ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten gesäubert.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung