Aachen: Mittwoch und Donnerstag Probealarm am Tivoli

Aachen: Mittwoch und Donnerstag Probealarm am Tivoli

Rund um den Aachener Tivoli wird es am Mittwoch und Donnerstag sehr laut. Grund ist der Test der Alarmierungsanlagen des Stadions. Die Prüfung der Anlagen einmal im Jahr sei laut Gesetz vorgeschrieben, meldet die Stadt Aachen am Montag.

Aufgrund einer Verschiebung im technischen Ablauf sei nun Mittwoch, 16. März, als Testtag ins Auge gefasst worden.

Ab 7 Uhr morgens wird es demnach mehrfach im Laufe des Tages einen Probealarm geben. Unter Umständen würden die Prüfer die Technik auch noch am Donnerstag, 17. März, kontrollieren müssen. Dann werde es ebenfalls wieder ab 7 Uhr morgens laut an der Krefelder Straße.

Die Anlieger im Umkreis des Stadions seien vorab über den Probealarm informiert worden. Die Geschäftskunden und Besucher dieses Bereiches bittet die Stadt um Verständnis für diese notwendigen Arbeiten.

(red)