1. Lokales
  2. Aachen

Stadtbetrieb bittet zum Gespräch: Mittagspause mit dem Kehrmännchen

Stadtbetrieb bittet zum Gespräch : Mittagspause mit dem Kehrmännchen

„Mittagspause mit dem Kehrmännchen“ heißt das Motto am Donnerstag wieder im Kennedypark. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, das Gespräch mit den Mitarbeitern des Stadtbetriebs zu suchen.

Ein besseres Bewusstsein für mehr Sauberkeit in der Stadt schaffen – das ist das Ziel des neuen Kooperationsprojektes zwischen dem Stadtteilbüro Aachen-Ost/Rothe Erde und dem Aachener Stadtbetrieb. Unter dem Titel „Mittagspause mit dem Kehrmännchen“ soll die Sensibilität zum Thema Sauberkeit im Stadtteil nachhaltig verbessert werden. Am Donnerstag, 8. September, von 12 bis 13 Uhr findet die Mittagspause mit dem Kehrmännchen im Kennedypark im Bereich der Säulen statt. In einem entspannten und ungezwungenen Rahmen kommen die Mitarbeitenden des Stadtbetriebs mit den Anwohnerinnen und Anwohnern ins Gespräch. „Wir möchten gemeinsam Ideen entwickeln, was jeder Einzelne zur Sauberkeit im Stadtteil beitragen kann. Und durch den persönlichen Kontakt mit dem zuständigen ‚Kehrmännchen‘ bekommt der Aachener Stadtbetrieb ein Gesicht“, erklärt Anna Küppers, Mitarbeiterin im Bereich Abfallwirtschaft und Stadtreinigung des Aachener Stadtbetriebs.