Aachen: Mit Schere zugestochen: Polizei sucht Zeugen

Aachen: Mit Schere zugestochen: Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagnachmittag kam es vor einer Aachener Schneiderei zu einem Handgemenge. Dabei wurde ein Kunde des Ladens mit einer Schere verletzt.

Gegen 17.30 Uhr kam ein Kunde in eine Schneiderei an der Peterstraße. Über eine Reklamation entbrannte ein Streit, der sich später vor den Eingangsbereich verlagerte. Im Handgemenge ergriff der bisher unbekannte Täter eine Schere des Ladens und verletzte damit einen Kunden im Gesicht.

Der Verdächtige flüchtete durch die City-Passage in Richtung der Promenadenstraße. Da zahlreiche Passanten vor Ort waren, hofft die Polizei auf Hinweise. Diese werden unter 0241/957731101 oder 0241/957734210 entgegengenommen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung