1. Lokales
  2. Aachen

Mehrere Spuren auf Trierer Straße waren wegen Unfall gesperrt

Wagen auf die Seite geschleudert : Unfall auf Trierer Straße

Nach einem Unfall auf der Trierer Straße kam es dort am Dienstagmorgen zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Spuren Richtung Brand waren zeitweise gesperrt.

Auf der Trierer Straße hat sich am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr ein Unfall in Höhe des Polizeireviers an der Autobahnauffahrt ereignet. Ein Auto wurde aus bisher unbekannter Ursache auf die Seite geschleudert. Die Polizei spricht von einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Verletzte gab es demnach keine.

Da wegen des Unfalls die Spuren in Fahrtrichtung Brand gesperrt werden mussten, kam es in dem Bereich zu starken Verkehrsverzögerungen. Der Verkehr wurde über die Gegenfahrbahn am Unfallort vorbeigeführt.