Aachen: Mehrere hundert Liter Heizöl ausgelaufen

Aachen: Mehrere hundert Liter Heizöl ausgelaufen

Auch ohne Schneefall kam die Jakobstraße am Dienstagnachmittag in Teilen im weißen Gewand daher. Der Anlass war eher unerfreulich: An einem Tanklaster war ein Schlauch gerissen.

Dadurch liefen mehrere hundert Liter Heizöl aus, etwa 200 Liter davon flossen in die Kanalisation. Deswegen warnte die Feuerwehr die Kläranlage in der Soers und hatte ansonsten gut zu tun.

Auf rund 100 Metern musste das Öl mit Bindemittel abgestreut und später durch den städtischen Bauhof auch noch „abgestumpft” werden. Zudem rückten Umweltexperten der Verwaltung an. Die Jakobstraße wurde zeitweise gesperrt.